Geistliche Impulse
Die Herrnhuter Tageslosung
Bad Homburg, 29.05.2020 12:01 Uhr

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes

Andacht von Pfarrerin Claudia Biester (stellvertr. Dekanin Dekanat Hochtaunus)

Pfingsten hat laute Töne: In der Apostelgeschichte ist von einem berauschenden Geisterlebnis zu hören; von 3000 Menschen, die sich taufen ließen, damals in Jerusalem. Von einem Sprachwunder und von einem Hörwunder. „Pfingsten ist Geburtstag der Kirche“ sagen wir.

Pfingsten hat leise Töne. Pfingsten ist dann, wenn Vertrauen und Zuversicht und Mut auferstehen. Am fünfzigsten Tag nach Ostern, dem Pfingsttag, waren die Jünger Jesu zusammen in einem Jerusalemer Haus. Wie mag es ihnen gegangen sein? Sie hatten sehr viel erlebt in den zurückliegenden Wochen. Den Tod Jesu. Himmelfahrt. Ob sie Jesus noch spürten? Ob sie noch Hoffnung hatten? Vertrauen? Da geschieht ein Brausen vom Himmel, das das ganze Haus erfüllte. Zungen, die wie Feuerflammen, setzten sich auf ihre Köpfe. Sie wurden alle vom Heiligen Geist erfüllt und sie begannen zu erzählen, „wie der Geist ihnen zu reden eingab“. Von Jesus erzählten sie und davon, dass sie erlebt haben, dass Gott stärker ist als der Tod. Pfingsten ist dann, wenn Vertrauen und Zuversicht und Mut auferstehen.

Ich wünsche uns, dass wir das an diesem Pfingstfest erleben dürfen, durchgeschüttelt wie wir sind nach den letzten Monaten; bang, wie uns zumute ist. Der weltweit gefährliche Virus hat uns erfahren lassen, dass Selbstverständlichkeiten, Planungen und Sicherheiten unseres Lebens brüchig sind. Die leisen Töne des Pfingstfestes mögen in uns klingen und uns Vertrauen und Zuversicht und Mut spüren lassen. Die leisen Töne des Pfingstfestes mögen uns wissen lassen, dass Gott stärker ist als der Tod, dass Christus unser Licht ist, wo uns das dunkle Verzweifeln packt und dass der Heilige Geist uns mit Leben und Zuversicht erfüllt.

Pfingsten hat frohe Töne, Pfingstlieder erzählen von neuer Hoffnung, von Zuversicht, von Mut und vom Leben, auch dieses, eines meiner liebsten: EG 135 (Ev. Gesangbuch) "Schmückt das Fest mit Maien".

Ein frohes und gesegnetes Pfingstfest uns allen!
Claudia Biester

Das Pfingstereignis können Sie in der Apostelgeschichte in der Bibel hier nachlesen ...
teilen
   

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere