Auszeit?
Auszeit beenden
Kalender: Musikclose  [close]
Seulberger Barock- "Komponistinnen"
13.10.2019 17:00 - 18:30
Ev. Kirche Friedrichsdorf-Seulberg

Die Konzertreihe widmet sich in dem kommenden Konzert am Sonntag, den 13.Oktober um 17 Uhr den komponierenden Frauen.
Im Zentrum steht die Französin Élisabeth-Claude Jacquet de La Guerre, eine französische Komponistin und Cembalistin, die durch Louis XIV als Kind entdeckt und am Hofe von Versailles ausgebildet wurde. Sie galt als Wunderkind ihrer Zeit, der König hat sie zeitlebens unterstützt. Die stilprägende Zeitung "Mercure galant" betitelte sie als "Wundes des Jahrhunderts", einflussreiche Gebildete und Kollegen schrieben lange Lobgedichte auf ihre Kompositionen und ihr Spiel. Kompositorisch war sie innovativ. Sie ist eine der ersten Frauen, die eine Opéra-ballet geschrieben hat und sie wendete sich ab 1700 dem italienischen Stil zu, was dazu führte, dass sie eine Reihe von Sonaten für Violine und Continuo komponierte.
Das Ensemble AceroAntico spielt weitere Stücke von Anna Bon, Isabella Leonarda, Sorella Maria Constatina Voglerin und Mademoiselle Restier.
Die Instrumentalistinnen Cornelia Scholz, Barockvioline, Christine Vogel, Viola da Gamba, Diskantgambe und Psalterio sowie Brigitte Hertel, Cembalo widmen sich in ihren Programmen der Entdeckung und Aufführung unbekannter KomponistInnen des Barock und der Frühklassik.
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, Spenden zur Finanzierung der Konzertreihe sind sehr erwünscht, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt:
https://seulberg.evangelisch-hochtaunus.de/
brigitte_hertel (at) t-online (dot) de

Musik

   
Nach Veranstaltungsort gruppieren
Datum Suchergebnisse
13.10.2019 Seulberger Barock- "Komponistinnen"
Ev. Kirche Friedrichsdorf-Seulberg