Geistliche Impulse
Die Herrnhuter Tageslosung
Bad Homburg, 14.07.2021 15:24 Uhr

Evangelisches Dekanat Hochtaunus - Newsletter 8_2021

In dieser Ausgabe finden Sie folgende Themen

  • Mitgliedschaftszahlen im Bann der Pandemie
  • Von Gott erzählen – mit Leidenschaft, Demut und Respekt vor anderen Religionen und Weltanschauungen
  • Hybride Gottesdienste in Arnoldshain
  • Open Air & kreuz und quer - Sommerkirche in Oberursel
  • Friedrichsdorf: Sommerkirche zu Luthers Reichtagsjubiläum
  • Etwas Neues wagen - "Segen to go" in Anspach
  • Usingen: Predigtreihe "Farbe bekennen"

Mitgliedschaftszahlen im Bann der Pandemie

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, sieht in der aktuellen Mitgliedererhebung eine „Statistik mit großen Fragezeichen durch die Pandemie“. So seien „viele Taufen, Konfirmationen und Trauungen dem Lockdown zum Opfer gefallen“. Die Gemeinden seien aktuell dabei, mit vielen kreativen Ideen wie etwa Tauffesten Vieles nachzuholen. Jung hofft, dass sich die Zahlen der Kasualien wie Taufen, Konfirmationen und Trauungen künftig wieder stabilisierten. Zuletzt seien gerade die Konfirmationen „wichtige Eckpfeiler der Kirche für junge Menschen“ geblieben. Fast 90 Prozent eines evangelischen Jahrgangs hätten sich in den vergangenen Jahren konfirmieren lassen. Weiter lesen ...

Von Gott erzählen – mit Leidenschaft, Demut und Respekt vor anderen Religionen und Weltanschauungen

„Wenn ich glaube, dass meine Überzeugung nicht nur für mich selber wichtig ist, sondern auch für andere und für das Zusammenleben der Menschen; für unsere Gesellschaft oder sogar für die ganze Welt - und wenn ich glaube, dass es gut wäre, wenn viele diese Überzeugung teilen und ihr Verhalten danach ausrichten würden, dann kann ich sie nicht für mich behalten!“, sagte der Dekan des Evangelischen Dekanats Hochtaunus am letzten Sonntag im Rahmen der hr2 Morgenfeier. Auch wenn das Wort Mission heute keinen guten Klang hat, sehnen sich immer wieder Menschen danach, dass Christinnen und Christen selbstbewusst und öffentlich zu ihrem Glauben stehen. In der hr2 Morgenfeier sprach Pfarrer Tönges-Braungart über gute Wege, von Gott zu erzählen und für die eigene Überzeugung zu werben. Weiter lesen und Morgenfeier als Podcast anhören ...

Hybride Gottesdienste in Arnoldshain

Sehr erfolgreich waren die digitalen Gottesdienstangebote der evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain während des Corona-Lockdowns. Mit der digitalen Kirchen erreichten Pfarrerin Tabea Kraaz und ihr Team auch solche Menschen, die nicht regelmäßig am Gemeindeleben teilnehmen. „Im Frühjahr hatten wir einen Online-Gottesdienst mit über 90 Anmeldungen und wir wissen, dass oft Familie zu viert oder fünft über einen Account mitfeiern: Wir haben teilweise Fotos bekommen, wie Familien im Schlafanzug im Wohnzimmer Gottesdienst mit uns feiern und Kirche so ‚nach Hause‘ kommt“, berichtet die 32-Jährige. Weiter lesen ...

Open Air & kreuz und quer - Sommerkirche in Oberursel

Der Sommer ist da und wird gefeiert – egal bei welchen Temperaturen. Hauptsache draußen: Das haben sich die Evangelischen aus der Heilig-Geist-Gemeinde im Oberurseler Norden und der Kreuzkirchengemeinde in Bommersheim gedacht und gemeinsam die Sommerkirche auf die Beine gestellt. Mit vielen Ideen und vor allem der Lust, an der frischen Luft Gottes Liebe zu feiern, werden sie vom 18. Juli bis zum 29. August, also an allen Wochenenden der hessischen Schulferien, insgesamt sieben Gottesdienst zusammen feiern. Getreu dem Motto „open air & kreuz und quer“ sind sie dabei immer an unterschiedlichen Orten zu finden. Weiter lesen ...

Friedrichsdorf: Sommerkirche zu Luthers Reichtagsjubiläum

„Hier stehe ich. Ich kann nicht anders!“ ist eine inspirierende Gottesdienstriehe rund um das Wormser Reichstagsjubiläum 2021. 500 Jahre nach Luthers berühmtem Ausspruch fragen die sechs Gottesdienstes anhand unterschiedlicher Hoffnungsgeschichten und Texten, was es heute bedeutet, sein Gewissen zu befreien, Haltung zu zeigen und Gott zu vertrauen. Die Gottesdienste finden statt in der Reihe zur Sommerkirche. Sie laden ein, sich mit dem vielschichtigen Thema aktiv auseinanderzusetzten und die damit verbundenen Spannungen (zum Beispiel: Was unterscheidet Haltung von Fanatismus?) auszuhalten, bzw. für die Gegenwart fruchtbar zu machen.

Etwas Neues wagen - "Segen to go" in Anspach

Am Freitag, 16. Juli, dem Tag der Zeugnisse und sicherlich auch dem Auftakt für viele Menschen in den Urlaub, sind die katholische Gemeinde und evangelische Kirche Anspach mit einem Segens-Pavillon am Feldbergcentrum/Parkplatz für Urlaubswillige und Erholungssuchende da (10.00 bis ca. 14.00 Uhr).

Usingen: Predigtreihe "Farbe bekennen"

"Farbe bekennen" ist der Titel einer Predigtreihe vom 18. Juli bis zum 29. August in Eschbach, Usingen und Kransberg. Der erste Gottesdienst am 18. Juli in der Evangelischen Kirche Eschbach mit dem Usinger Pfarrer Dr. Hans-Jörg Wahl beschäftigt sich mit dem Thema "Vom Mut, seinen Glauben zu bekennen".
   
Bad Homburg, 23.07.2021 11:18 Uhr

Evangelisches Dekanat Hochtaunus - Newsletter 9_2021

Hessen-Nassau ruft für Freitag (23. Juli) zu Andachten und Glockengeläut auf Aus Solidarität mit den Opfern der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat die Evangelische Kirche in Hessen und ...
Bad Homburg, 14.07.2021 15:24 Uhr

Evangelisches Dekanat Hochtaunus - Newsletter 8_2021

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, sieht in der aktuellen Mitgliedererhebung eine „Statistik mit großen Fragezeichen durch die Pandemie“. So seien „viele ...

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere