Auszeit?
Auszeit beenden
Bad Homburg, 06.02.2019 10:47 Uhr

Evangelisches Dekanat Hochtaunus - Newsletter 2_2019

In dieser Ausgabe finden Sie folgende Themen

22 Lektor*innen in Amt eingeführt

„Brennen für den Glauben, aber nicht verbrennen“, war der erste von vier Gedanken, die Propst Oliver Albrecht den frischgebackenen Lektorinnen und Lektoren am vergangenen Sonntag (26.1.) in der evangelischen Kirche in Ober-Eschbach mit auf den Weg gab. In der vollbesetzten Kirche „Zur Himmelspforte“ hat der Propst für Rhein-Main 22 Menschen in einem Gottesdienste in ihren Dienst als Lektoren eingeführt.

"Wir wollen unseren Theil fordern ..." - 100 Jahre Frauenwahlrecht

Vor hundert Jahren, im November 1918, führte der Rat der Volksbeauftragten in Deutschland das Frauenwahlrecht ein. Am Dienstag, 19.2. um 19 Uhr findet ein Vortrag zum Thema Frauenwahlrecht aus kirchengeschichtlicher Perspektive in der Ev. Auferstehungskirche Oberursel statt. Referentin ist die Kirchenhistorikerin Dr. Gisa Bauer.

Kabarett: "Heiterkeit und Niedertracht"

Am Freitag, den 15.02.2019 um 19:30 Uhr findet in der evangelischen Versöhnungsgemeinde, Weißkirchener Straße 62, ein Kirchenkabarett-Abend statt. Das „EKHN: Evangelisches Kabarett Heiterkeit und Niedertracht“ der Versöhnungsgemeinde in Oberursel beschäftigt sich mit dem Programm „Kirche 4.0“ auf humorvoll-hintergründige Weise mit allerlei Merkwürdigkeiten in Mutter Kirche.

Evangelische Sommerfreizeit 2019 – noch Plätze für Mädchen frei

Die Evangelische Jugend Hochtaunus bietet vom 4. bis zum 13. Juli eine Sommerfreizeit für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren im Naturpark Lauenburgische Seen an. Untergebracht sind die Mädchen und Jungen in der modernen Jugendherberge Ratzeburg – direkt am Wasser mit eigener Badestelle. Die Seen bieten viele Wassersportmöglichkeiten: Surfen, Kanu- und Tretbootahren oder ein Drachenboot ausprobieren. Natürlich kommen Radtouren, Grillen, kreative Workshops, Strandpartys oder auch eine Stadterkundung nicht zu kurz.

Festgottesdienst mit Propst Albrecht: „Es gibt keine Sonntagspflicht in Burgholzhausen – seit 300 Jahren nicht“

„Stellen Sie sich vor, wie viele Menschen vor uns in dieser Kirche gebetet und gesungen, geglaubt und gezweifelt, gelacht und geweint haben“, bat Propst Oliver Albrecht die Besucher des Festgottesdienstes zum Ende der Feierlichkeiten zum 300-jährigen Jubiläum der evangelischen und katholischen Kirche in Burgholzhausen am vergangenen Sonntag (20. Januar). In der evangelischen Kirche betonte der Propst für Rhein-Main, dass Kirchen Hoffnungsorte seien, in denen Menschen das Staunen wieder lernen könnten.

Evangelische Jugend Hochtaunus bietet Ausbildung zur JugendleiterIn an

Ab dem 22. Februar bietet die Evangelische Jugend Hochtaunus einen Kurs zum Erwerb der JugendleiterInnen-Card „Juleica“ an. Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der InhaberInnen.

Weltgebetstag am 1. März online mitfeiern

Am 1. März 2019 wird der Weltgebetstag der Frauen gefeiert. Die Gottesdienstordnung mit dem Motto „Kommt, alles ist bereit!“ haben Christinnen aus Slowenien verfasst, das in diesem Jahr Schwerpunktland ist. Die Projektstelle #KircheDigital der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) bietet dazu erstmals einen Livestream im Internet an. Übertragen wird ein Gottesdienst aus Hellmitzheim, den die Gemeinde in Form einer Tischgemeinschaft feiert.

Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ 2019

Am Aschermittwoch, dem 6. März 2019, beginnt die aktuelle Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen Ohne“. Sie steht unter dem Motto „Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen“. Die Aktion will zum Nachdenken darüber anregen, wie oft wir in der alltäglichen Kommunikation kleine und große Notlügen nutzen oder sogar falsche Aussagen machen. Der Eröffnungsgottesdienst findet am 10. März 2019 in der Evangelischen Kirche in Oestrich-Winkel statt. Das ZDF überträgt live.

Workshop "Treffpunkt offene Kirche"

30. März, Gießen. Sie wollen Ihre Kirche öffnen? Sie haben die Kirche bereits geöffnet? Der erste Schritt: aufschließen und öffnen. Das ist schon viel wert. Der zweite: den Kirchenraum einladend und gastfreundlich gestalten. Dazu wird Dr. Markus Zink, Pfarrer für Kunst und Kirche im Zentrum Verkündigung der EKHN, Anregungen und Impulse geben.
Download Veranstaltungs-Flyer ... (195,38 KB)

Petition für Tempolimit

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) plant, beim Deutschen Bundestag eine öffentliche Petition für ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen einzureichen. Die Aktion zielt darauf, in vier Wochen 50.000 Unterschriften zu sammeln, damit eine öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss erfolgt. Als Starttermin ist der Aschermittwoch (6. März 2019) geplant. Die EKM sieht mit der Erderwärmung die Frage nach uns selbst aufgeworfen und will die Debatte befördern. Angesichts des Klimawandels gehöre laut EKM die „Freie Fahrt für freie Bürger!“ auf den Prüfstand. Wer mithelfen möchte, nach ihrer Veröffentlichung auf die Petition aufmerksam zu machen, kann sich schon jetzt melden: tempolimit (at) ekmd (dot) de
Zur Petition geht es hier ...

Digitale Gesellschaft: Webinar mit Kirchenpräsidenten

12. Februar, www. Die digitale Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft und unserer Kirche steht im Mittelpunkt des nächsten Webinars der Ehrenamtsakademie. Kirchenpräsident Dr. Volker Jung stellt sich dabei den Fragen der Teilnehmenden und wird seine Sicht auf diese Entwicklung erläutern. Gerne können Sie von Anfang per Webcam und Mikro selber mitdiskutieren oder einfach ohne Webcam und Mikro die Diskussion live von Ihrem PC, Laptop oder Smartphone aus verfolgen. Das Webinar findet statt am 12.2.2019 von 18–19 Uhr und hier können Sie sich gleich anmelden.
https://ehrenamtsakademie.ekhn.de/veranst altungen/detail/events/webinar-digital-mensch-bleiben.html

Orgelvesper "Nachlese ‐ Weihnachtsbriefe deutscher Dichter"

9. Februar, Usingen. Orgelvesper mit Dr. Mirjam Andres und Adolf Rückert

Charles-Marie Widors Orgelsymphonie im Gesprächskonzert

10. Februar, Bad Homburg. Hören und verstehen: Charles-Marie Widors Orgelsymphonie Nr. 10 im Gesprächskonzert

Afrika-Gottesdienst

10. Februar, Usingen. Die Ev. Kirchengemeinde Usingen lädt zum Afrika-Gottesdienst mit den Kinderchören und dem Kindergottesdienst ein.

Gospel zum Mitsingen

13. bis 24. Februar, Bad Homburg. Der Chor der Gedächtniskirche lädt ein zum Mitsingen beim Gospel-Projekt. In drei Proben können Sie einige Gospel kennenlernen, die dann in einem Gottesdienst aufgeführt werden.

Musikalischer Kirchentagssonntag

17. Februar, Westerfeld. Gottesdienst mit modernen Liedern aus dem neuen Kirchentagsliederheft Lautstärke und dem EGplus. " WolfsfloW" Wolfgang Diehl und die Band der Brothers & Sisters

Frauenfrühstück: "Mit Maria und Martha leben lernen"

20. Februar, Friedrichsdorf. „Nach innen schauen und nach außen wirken“ oder wie wir mit Maria und Martha leben lernen. Referentin: Esther Herzog

Film zum Frauenwahlrecht i.d. Schweiz

26. Februar, Oberursel. Filmvorführung (aktueller Spielfilm über den Kampf für das Frauenwahlrecht in der Schweiz) mit anschließendem Gespräch
   
Bad Homburg, 06.02.2019 10:47 Uhr

Evangelisches Dekanat Hochtaunus - Newsletter 2_2019

„Brennen für den Glauben, aber nicht verbrennen“, war der erste von vier Gedanken, die Propst Oliver Albrecht den frischgebackenen Lektorinnen und Lektoren am vergangenen Sonntag (26.1.) in der evangelischen Kirche ...

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg