Geistliche Impulse
Die Herrnhuter Tageslosung

Beten mit den Füßen

Vor kurzem bin ich wieder auf unserem Laurentiuspilgerweg gewandert. Dieses Mal von Usingen kommend Richtung Arnoldshain. Aus Richtung von St. Laurentius Usingen zur Laurentiuskirche zu Arnoldshain. Unser ... Mehr dazu ...

Konfirmationen bleiben Eckpfeiler der Kirche für junge Menschen

Konfirmationen bleiben wichtige Eckpfeiler der Kirche für junge Menschen. Das ist eines der zentralen Ergebnisse der am Freitag (26. Juni) veröffentlichten Statistik der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ... Mehr dazu ...
Weiter lesen ...close  [close]
„Das waren tausende von Botschaften, mit denen Millionen Hessinnen und Hessen seitdem in den Tag gestartet sind. Durch seine Worte mit einem Lächeln. Vielleicht nachdenklicher. Auf jeden Fall aufgerichtet“, beschrieb Dörken die Wirkung des sympathischen Radio-Seelsorgers.
In diesem Sommer verlässt Wildfang die Kirchengemeinde Arnoldshain und zieht nach Neu-Delhi um als Auslandspfarrer der EKD (Evangelische Kirche Deutschland) zu arbeiten. „Christoph Wildfang hat mit Respekt von den Menschen erzählt, die ihm hier und weltweit begegnet sind; davon, was ihnen und ihm Gott die Geschichten von Jesus bedeuten. Er hat Ohren und Augen geöffnet für das, was Gottes Geist wirkt, im Alltag, spürbar“, so Dörken weiter. Dafür werde Wildfang auch in Indien Wege finden – auch über große Entfernungen das Evangelium zu verkünden. „Du wirst einen Podcast erfinden oder sogar einen Radiosender gründen. Dir traue ich das alles zu.“
Dekan Michael Tönges-Braungart sprach in seiner Predigt davon, dass Pfarrer Wildfang wisse, wann es dran sei, humorvoll oder auch mal ironisch zu sein – und wann es an der Zeit sei, Menschen mit großem Ernst und Ihrer ganzen Aufmerksamkeit zu begegnen. „Sie haben die Menschen ernst genommen – und sich selbst nicht zu wichtig. Sie haben diese Gemeinde geprägt – aber eben nicht allein, sondern zusammen mit anderen. Sie haben andere ermutigt, Verantwortung zu übernehmen und ihre Gemeinde zu gestalten“, betonte der Dekan des Evangelischen Dekanats Hochtaunus.
Bis ein neuer Pfarrer oder eine neue Pfarrerin gefunden ist, wird die stellvertretende Dekanin, Pfarrerin Claudia Biester, den Kirchenvorstand begleiten und bei den Kasualien helfen. Die Gemeindepädagogin für den Kooperationsraum Schmitten und Neu-Anspach, Steffi Schild, übernimmt den Konfirmandenunterricht.

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere