Geistliche Impulse
Die Herrnhuter Tageslosung

Was braucht der Mensch?

Pfarrer Lüdtke aus Steinbach beschreibt, was es alles braucht, damit unsere Bedürfnisse befriedigt sind. Der Mensch lebt ja nicht vom Brot allein, oder? Sehen Sie hier die aktuelle Folge der Serie ... Mehr dazu ...

„Sonntagskultur gibt es nur im Plural“

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) erinnert anlässlich des Internationalen Tags des freien Sonntags am 3. März 2021 an eine herausragende rechtliche und kulturelle Errungenschaft, die seit genau 1700 ... Mehr dazu ...

Wie hat sich Ihre Arbeit als Pfarrerin in den Hochtaunuskliniken während der Pandemiezeit verändert?

Mit dem ersten Teil-Lockdown gab es wesentliche Veränderungen für meine seelsorgliche Arbeit. Eine neue Situation entstand dadurch, dass alle ehrenamtlich tätigen Personen die Klinik nicht mehr betreten durften. Davon ... Mehr dazu ...

Auch Hessen-Nassau startet ein Super-Wahljahr

Nicht nur in der Politik, sondern auch in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat ein Super-Wahljahr begonnen. In genau 100 Tagen wollen über 10.000 Kandidatinnen und Kandidaten in die Kirchenvorstände ... Mehr dazu ...

Blog, Chat und Online-Gottesdienst in Arnoldshain

Seit dem 10. Januar bietet die Evangelische Kirchengemeinde Arnoldhain Online-Gottesdienste an. Außerdem schaut die neue Pfarrerin der Gemeinde, Tabea Kraaz in ihrem Blog mit dem Blick des Evangeliums auf Themen des ... Mehr dazu ...

Ungeahnte Freiräume in Oberursel

"Angelehnt an die bundesweite ökumenische Aktion „Spielraum. 7 Wochen ohne Blockaden“ kann auf einem ökumenischen Weg der Gemeinden St. Crutzen, St. Sebastian und der Evangelischen Versöhnungsgemeinde an 7 ... Mehr dazu ...

Ausstellung: 50 Jahre Gleichstellung in der evangelischen Kirche

Heute ist es bei den Protestanten ganz normal: Pfarrerinnen stehen auf der Kanzel und predigen, genau wie ihre männlichen Kollegen. Und Pfarrer können Elternzeit in Anspruch nehmen und sich um den Nachwuchs kümmern, ... Mehr dazu ...

Fastenaktion: "7 Wochen ohne Blockaden"

Die Fastenzeit hat begonnen und das, obwohl wir ja schon lange auf viele Dinge verzichten müssen. Die ev. Kirchengemeinde Oberstedten macht mit bei der Aktion "7 Wochen ohne Blockaden". "In den Gottesdiensten, die ... Mehr dazu ...

Seulberger Kirchengemeinde startet digital in Passionszeit

Der Kirchenvorstand der ev.-luth. Kirchengemeinde Seulberg hat im Zuge einer weiteren Kontaktminimierung beschlossen, für die Dauer des derzeitigen und aller weiteren Lockdowns grundsätzlich auf Gottesdienste im ... Mehr dazu ...

Abstimmen für Jammerlappen, Kirchenaffe und Gemeindebär

Die Zeitschrift chrismon fördert innovative Gemeindeprojekte unter dem Motto "Worauf wir stolz sind" 2021 mit insgesamt 22.000 Euro. Aus dem Hochtaunus macht die Evangelische St. Georgsgemeinde Steinbach mit dem ... Mehr dazu ...

Blog, Chat und Online-Gottesdienst in Arnoldshain

Seit dem 10. Januar bietet die Evangelische Kirchengemeinde Arnoldhain Online-Gottesdienste an. Außerdem schaut die neue Pfarrerin der Gemeinde, Tabea Kraaz in ihrem Blog mit dem Blick des Evangeliums auf Themen des ... Mehr dazu ...

Ungeahnte Freiräume in Oberursel

"Angelehnt an die bundesweite ökumenische Aktion „Spielraum. 7 Wochen ohne Blockaden“ kann auf einem ökumenischen Weg der Gemeinden St. Crutzen, St. Sebastian und der Evangelischen Versöhnungsgemeinde an 7 ... Mehr dazu ...
Weiter lesen und zum Podcast ...close  [close]
„Gesellschaftliche Veränderungsprozesse sind vielschichtig und beeinflussen sichgegenseitig. Diese Prozesse betreffen sowohl unser soziales, politisches, kulturelles und wirtschaftliches Leben. Mit dem Podcast „Cambio“ möchten wir einen weiteren Kanal nutzen, um grundlegende Themen des gesellschaftlichen Wandels zu mehr Nachhaltigkeit, zu erörtern“, so der Leiter des ZGV, Oberkirchenrat Pfarrer Christian Schwindt.

Jeden dritten Freitag im Monat wird eine neue Folge gesendet, zu der verschiedene Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft zu Wort kommen und gemeinsam mit Referent*innen des ZGV unterschiedliche Teilaspekte gesellschaftlicher Veränderung besprechen. Die thematische Bandbreite reicht von der Veränderung der Arbeitswelt über den Klimawandel bis hin zu dem gesellschaftlichen Wandel durch die Digitalisierung.

In der ersten Folge sprechen die Transformationsforscherin Katharina Hölscher und die Volkswirtin Dr. Brigitte Bertelmann über Veränderungsprozesse, und wie man sie zu verstehen lernt.

Die zweite Folge im März geht der Frage nach, wie die Welternährung gesichert werden kann. Es diskutieren Dr. Irmgard Jordan von der Universität Gießen und Dr. Maren Heincke vom ZGV.

Link zum Podcast: https://cambio.podigee.io

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere