Auszeit?
Auszeit beenden

Ökumenischer Gottesdienst mit Tieren

Am 1. September um 15 Uhr feiert die Ev. Kirchengemeinde Arnoldshain an der Gertrudiskapelle in Oberreifenberg einen Freiluftgottesdienst für Mensch und Tier. „Therapiebegleithunde“ sind dieses Jahr dasThema. Im ... Mehr dazu ...

Neue Gemeindepädagogin für Raum Friedrichsdorf

„Gemeinsam glauben, lernen, arbeiten und leben – das ist der Grundsatz meiner Arbeit“, sagt Marleen Schmitt, die seit dem 1. August die Region Friedrichsdorf als evangelische Gemeindepädagogin betreut. „Ich ... Mehr dazu ...
Weiter lesen ...close  [close]
Warm, hell und eine explodierende Pflanzenwelt: Oft ist Himmelfahrt der Auftakt für evangelische Kirchengemeinden, „Gottesdienste im Grünen“ zu feiern. Aber selbst im Dezember finden sich zahllose Gläubige zur Waldweihnacht ein. „Bei Freiluftgottesdiensten und auch bei Gottesdiensten zu den Feiertagen schauen Kirchenmitglieder gerne über die Grenzen der eigenen Gemeinde hinaus – sei es, weil sie gerade Verwandte besuchen oder einen Ausflug planen“, so Nathalie Ende, die als Pfarrerin im Zentrum Verkündigung eine Zusammenstellung von Freiluft-Gottesdiensten, Andachten und geistlichen Impulsen in dem Buch „Im Grünen“ herausgegeben hat. Wer einen Gottesdienst unter freiem Himmel erleben will, findet eine Übersicht über diese Gottesdienste im Internet http://www.freiluftkirche.de. Selbstverständlich können die Gottesdienste in leicht abgeänderter Form auch in einer Kirche stattfinden.

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg