Geistliche Impulse
Die Herrnhuter Tageslosung
Bad Homburg, 26.05.2017 12:28 Uhr

„Der katholische Luther“

Ökumenischer Gesprächsabend zum Reformationsjubiläum in Steinbach

Martin Luther gilt vielen als der einer der wichtigsten protestantischen Reformatoren. Viele seiner Ansichten wirken heute jedoch ziemlich katholisch: So verfasste er leidenschaftliche Marienlieder, glaubte an die reale Anwesenheit Jesu im Abendmahl und war ein Freund der gesungenen Messe.

Gemeinsam wollen die katholische St. Bonifatiusgemeinde in Steinbach und die evangelische St. Georgsgemeinde in einem Gesprächsabend nachzeichnen, welche Überzeugungen Luthers Protestanten und Katholiken tatsächlich trennen oder doch eher verbinden. In einem „Streitgespräch“ werden Pastoralreferent Christof Reusch und Pfarrer im Ehrenamt Daniel Lenski der Biographie und dem Leben des Reformators nachgehen. Dabei werden auch Themen wie das Verständnis der Kirche, des Abendmahls und der Rechtfertigung eine Rolle spielen. Schließlich soll auch darüber gesprochen werden, ob es die beiden Kirchen geschafft haben, sich in den vergangenen 500 Jahren wieder anzunähern.

Der erste Gesprächsabend der Reihe „Der provokante Luther“ findet am Montag, 12. Juni 2017, um 19.30 Uhr im ev. Gemeindezentrum, Untergasse 29, statt. Klaus-Peter Pischke wird an dem Abend die Moderation übernehmen.
teilen
   

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere