Geistliche Impulse
Die Herrnhuter Tageslosung
Bad Homburg, 25.03.2020 17:19 Uhr

Danke an Gemeinden - Einsamkeit annehmen und gestalten

Propst Oliver Albrecht dankt über die Sozialen Medien "allen Gemeinden und Pfarrer*innen für ihre kreative Liebe und ansteckende Gesundheit in diesen Zeiten, für Nähe und Solidarität in Zeiten, da wir uns körperlich nicht zu nahe kommen sollten."

Dazu ein kleiner Gedanke: "Es ist so wichtig, Einsamkeit zu überwinden, im Netz präsent zu sein, auf den Balkonen zu singen, gefährdeten Menschen Einkäufe vor die Tür zu stellen und vieles mehr. Aber etwas in unserem Glauben hilft auch, Einsamkeit anzunehmen und zu gestalten: von den koptischen Einsiedlern in der Wüste ganz am Anfang der Kirche bis zu Dietrich Bonhoeffer in seiner Zelle - wir haben die Kraft, auch mit Gott alleine zu sein. Wir können sogar Kraft bekommen aus dieser einsamen Zeit nur mit Gott alleine. Mal ein ganzes biblisches Buch langsam und nur für mich lesen.
Ein Gebetstagebuch anfangen. Sich durchs Gesangbuch singen oder mit meinem Instrument Choräle spielen, die Texte im Herzen.
Nicht als Alternative zur kreativen Solidarität, sondern als Ergänzung, die Kraft gibt durchzuhalten."
teilen
   

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg