Auszeit?
Auszeit beenden
Bad Homburg, 14.12.2018 10:55 Uhr

Segeltörn für Jugendliche

Jugendsegeln vom 3. bis 9. August 2019

Gemeinsam mit der St. Georgsgemeinde Steinbach aus dem Dekanat Hochtaunus organisiert die Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain in der letzten Sommerferienwoche einen Segeltörn in der Nordsee. Mitsegeln können Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Segelrevier ist das holländische Ijsselmeer und die friesische Wattensee mit den Westfriesischen Inseln. Jeder Tag ein Segelerlebnis. Jeder Abend ein Hafenerlebnis. Die Schiffe segeln die Jugendlichen als Crew unter Anleitung der Skipper selbstständig und navigieren mit möglichst viel Spaß durch die Wattensee und das Ijsselmeer. Sie lernen mit dem Schiff, den Segeln, und dem Wetter umzugehen, lernen die verschiedenen Manöver unter Segel und auch unter Motor im Hafen. Die Jugendlichen versorgen sich selbst und kochen gemeinsam ihre Mahlzeiten an Bord!

Das Schiff wird von einem Skipper und einem Matrosen geführt. Die Jugendlichen als Crew führen unter Anleitung und auf Anweisung des Matrosen/Skippers alle Manöver und Arbeiten an Bord aus. Sie versorgen sich selbst an Bord, pflegen eine gute Seemannschaft und lernen die Regeln des Bordlebens.

Kosten und Konditionen:
Der Beitrag zur Teilnahme beträgt 450,- EUR inklusive Busfahrt, Charter, Hafengebühren, Diesel, Versicherungen, Verpflegung usw.
Geschwister-Ermäßigung: Nehmen zwei Geschwister am Jugendsegeln teil, ermäßigt sich der Beitrag für das zweite auf 260,- EUR.

Berücksichtigung der Anmeldung:
Berücksichtigt werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges via online:

http://www.lageschieber.de/anmeldung-jugendsegeln/anmeldung_form_dww.html


Interessierte Jugendliche können sich jetzt gleich online über den Link (siehe oben) anmelden.
„Segeln – Schiff Arnoldshain“ auf dem Online-Formular ankreuzen. Man kann sich auch im Gemeindebüro Arnoldshain anmelden (Tel.: 06084 2276)

Nur bis zu 20 Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren können mit.
Anmeldeschluss ist der 28.12.2018.

Anmeldungen nach Vollbelegung der Kojen werden auf eine Warteliste gesetzt und die Beiträge der überbuchten Kojen wieder erstattet.


teilen
   

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg