Auszeit?
Auszeit beenden

Kirchenpräsident gegen Missbrauch christlicher Symbole: „Kreuze in Schwarz - Rot - Gold tun mir weh“

Gegen den Missbrauch des christlichen Kreuzes in politischen Auseinandersetzungen hat sich der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Dr. Volker Jung, am Samstag (25. Juni) gewandt. Wer die Gr ... Mehr dazu ...

Ökumene: Gemeinsame Gottesdienst-Schilder in Schmitten

Ein schönes Beispiel für sichtbare Ökumene präsentiert sich seit Kurzem in der Kommune Schmitten: Statt der Vielzahl an unterschiedlichen Schildern für die Gottesdienste in den einzelnen Kirchen, wird nun auf einem gem ... Mehr dazu ...

"Jesus geht zur Fußball-EM" - Andacht von Pfarrer Dr. Hans-Jörg Wahl (Usingen)

Nach den ersten EM-Spielen kommt mir folgende Frage in den Sinn: Was würde Jesus zu dem Fußball-Spektakel sagen? Ich stelle mir vor wie Jesus sich auf den Weg zur EM macht: Er sitzt in einer französischen Bahn Richtung E ... Mehr dazu ...

„Einheit und Vielfalt – Was hält unsere Gesellschaft zusammen?“

Dr. Volker Jung, Kirchenpräsident der Evangelischen Kirchen in Hessen und Nassau, wird am Montag, 4. Juli, 19.30 Uhr, in Wiesbaden zu Gast sein. Auf Einladung der Evangelischen Stadtakademie spricht er im Haus an der Ma ... Mehr dazu ...

Britisches EU - Referendum: „Trotz Brexit Gemeinschaftssinn neu beleben“

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Dr. Volker Jung, hat die Entscheidung der Briten bedauert, aus der EU auszutreten. Gleichzeitig sieht er aber die Notwendigkeit, sich dennoch weiter „für eine Stärkung des europäischen Gemeinschaftssinns“ einzusetzen. Am Donnerstag (23. Juni) hatte die britische Bevölkerung bei einem Volksentscheid gegen den Verbleib in der EU gestimmt.

Sommerkirche im Usinger Land "Besondere Personen des Glaubens"

Viele Gemeindeglieder wissen sie bereits zu schätzen: die Sommerkirche. Alle Pfarrer und Pfarrerinnen des Nachbarschaftsraumes (Kommunen Neu-Anspach und Schmitten) erarbeiten gemeinsam eine Predigtreihe zu einem Thema, das viele Interessiere durch die Zeit der Sommerferien begleiten kann. So wird in jeder Kirche nur einmal während dieser Zeit ein Gottesdienst gefeiert, und alle können die Besonderheit der unterschiedlichen Kirchen entdecken und genießen.

Sommerkirche im Usinger Land "Sehnsuchtsorte"

An vier Gottesdienstterminen möchte sich die Sommerkirche während der Sommerferien dem Thema Sehnsuchtsorte widmen. Die Sehnsucht der Menschen ist eine starke Kraft. Sie richtet sich auf Dinge, die sie sich oft tief verborgen in ihrem Inneren wünschen. Ein Platz, mit dem sie eine besondere persönliche Erfahrung verbinden oder ein geschichtsträchtiger Ort, an dem diese Geschichte wieder lebendig wird; ein Synonym für eine innere Verfassung, ein Ort des Rückzugs, oder ein Ort, der den Wunsch nach Freiheit und die Neugierde berührt.

Evangelische Kita in Usingen gewinnt Hessischen Medienpreis

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat am 27. April in Kassel zum 13. Mal den Medien-Kompetenz-Preis „MediaSurfer 2015“ verliehen. Der Preis ging an elf Gewinner-Gruppen, die die Jury mit ihren medienpädagogischen Leistungen und Konzepten überzeugen konnten. Honoriert werden medienpädagogische Projekte, die sich in Idee, Konzeption und Verlauf besonders hervorheben. Die LPR Hessen verfolgt mit dem "MediaSurfer" das Ziel, zur Entwicklung und Durchführung weiterer medienpädagogischer Projekte anzuregen.

Konfis backen 5000 Brote für die Welt

Auch im Jahr 2016 sind Konfi-Gruppen wieder bundesweit dazu aufgerufen, gemeinsam mit Bäckerinnen und Bäckern Brot zu backen. Mit den Spenden werden drei unterschiedliche Projekte in Ghana, El Salvador und Albanien unterstützt. Alle evangelischen Landeskirchen sowie der Zentralverband des Bäckerhandwerks e.V. rufen Kirchengemeinden und ihre Konfis sowie Bäckermeister vor Ort dazu auf, sich in der Zeit zwischen Erntedankfest und 1. Advent an der Aktion zu beteiligen.

Gott neu entdecken - Reformation seit 1517

Das feiern wir beim Reformationsgedenken 2017: Am 31. Oktober 1517 schlug der Reformator Martin Luther 95 kirchenkritische Thesen ans Tor der Wittenberger Schlosskirche. So erzählt es zumindest die Legende. Dieser berühmte „Thesenanschlag“ wurde zum Auslöser für eine große geistliche Bewegung und führte unter anderem zur Gründung der evangelischen Kirchen. Was wir zum 500. Jubiläum dieses Ereignisses genau feiern, erläutern wir hier in aller Kürze!

Weiter lesen: http://gott-neu-entdecken.facettnet.ekhn.de/startseite.h tml