Auszeit?
Auszeit beenden

Kampagne "Seelsorge ist Kirche"

Menschen evangelischen Glaubens und auch viele Konfessionslose halten das diakonische und seelsorgliche Engagement der Kirche für besonders bedeutsam, wie die fünfte EKD-Erhebung über Kirchenmitgliedschaft ergeben hat. ... Mehr dazu ...

Brot für die Welt: Evangelische Christen haben 4,2 Millionen Euro gespendet

Noch besseres Spendenergebnis für Brot für die Welt auch im Dekanat Hochtaunus

Brot für die Welt hat im vergangenen Jahr von Spendern und Spenderinnen im Kirchengebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau 4.211.951 Euro erhalten. Das ist ein Plus von mehr als 150.000 Euro im Vergleich zum Vorjahr. Allein bei den Kollekten an Heiligabend und Erntedank legten die Gläubigen 1.736.481,24 Euro in den Klingelbeutel. Das waren 90.509,49 Euro mehr als im Jahr zuvor.

Konfis backen 5000 Brote für die Welt

Auch im Jahr 2016 sind Konfi-Gruppen wieder bundesweit dazu aufgerufen, gemeinsam mit Bäckerinnen und Bäckern Brot zu backen. Mit den Spenden werden drei unterschiedliche Projekte in Ghana, El Salvador und Albanien unterstützt. Alle evangelischen Landeskirchen sowie der Zentralverband des Bäckerhandwerks e.V. rufen Kirchengemeinden und ihre Konfis sowie Bäckermeister vor Ort dazu auf, sich in der Zeit zwischen Erntedankfest und 1. Advent an der Aktion zu beteiligen.

Gott neu entdecken - Reformation seit 1517

Das feiern wir beim Reformationsgedenken 2017: Am 31. Oktober 1517 schlug der Reformator Martin Luther 95 kirchenkritische Thesen ans Tor der Wittenberger Schlosskirche. So erzählt es zumindest die Legende. Dieser berühmte „Thesenanschlag“ wurde zum Auslöser für eine große geistliche Bewegung und führte unter anderem zur Gründung der evangelischen Kirchen. Was wir zum 500. Jubiläum dieses Ereignisses genau feiern, erläutern wir hier in aller Kürze!

Weiter lesen: http://gott-neu-entdecken.facettnet.ekhn.de/startseite.h tml