Auszeit?
Auszeit beenden
Bad Homburg, 09.06.2017 12:13 Uhr

Ökumenischer Gesprächsabend zum Thema „Luther und das Judentum“

Salomon Korn zu Gast in Steinbach

27. Juni. Steinbach. Martin Luthers Aussagen zum Judentum waren scharf und werden bis in die Gegenwart für die Ausbreitung des Antisemitismus in Kirche und Gesellschaft verantwortlich gemacht. Im zweiten Abend der Reihe „Der provokante Luther“ gehen die evangelische St. Georgsgemeinde und die katholische Gemeinde St. Bonifatius der Frage nach, welche Aussagen Luther tatsächlich über die jüdischen Menschen seiner Zeit getroffen hat und wie diese in der späteren Geschichte wirkten.

Dafür kommt ein prominenter Gast nach Steinbach: Prof. Dr. Salomon Korn, ehemaliger Vizepräsident des Zentralrates der Juden in Deutschland und Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Frankfurt wird gemeinsam mit Pfarrer im Ehrenamt Daniel Lenski über die Aussagen Luthers und den christlichen Antisemitismus bis in die Gegenwart sprechen. Die Moderation übernimmt Pastoralreferent Christof Reusch.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 27. Juni 2017, um 19.30 Uhr, im katholischen Gemeindezentrum, Untergasse 27, statt.
teilen
   

Dekanat Bad Homburg Evangelisches Dekanat Hochtaunus, Dekanat Bad Homburg